Ad-hoc-Mitteilungen

18.05.2009

  • Vorläufige Ergebnisse lassen überlegenes Sicherheitsprofil erkennen.
  • Das Ansprechen der Patienten übertrifft die Erwartungen.
  • Die Studie wird um eine zusätzliche Dosierungsgruppe ergänzt.
  • Phase 2 der klinischen Studie...

30.03.2009

  • Platzierungsvolumen von 2,8 Mio. Euro
  • Erlös wird gezielt für Medikamentenentwicklung verwendet
Der Vorstand der MOLOGEN AG hat am 27. März 2009 eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts...

19.12.2008

Das Berliner Biotechnologie-Unternehmen MOLOGEN AG erhält aus Mitteln des 7. Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union als Mitglied eines internationalen Konsortiums umfangreiche Förderung. Das Projekt mit einer Laufzeit von drei Jahren wird...

13.08.2008

  • Ergebnisentwicklung durch umfangreiche F&E-Aufwendungen beeinflusst
  • Rekrutierung für klinische Studie mit MGN1703 erfolgreich gestartet

16.07.2008

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN teilte heute mit, dass der erste Patient in die Phase I - Studie mit dem innovativen Krebsmedikament MGN1703 aufgenommen wurde. MGN1703 basiert auf dem von MOLOGEN entwickelten DNA-Immunmodulator...

05.05.2008

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN hat von der zuständigen Gesundheitsbehörde die Studienzulassung für sein Krebsmedikament MGN1703 erhalten, dass auf dem DNA-Immunmodulator dSLIM® basiert.

27.03.2008

  • Wesentliche Jahresziele in 2007 erreicht
  • Ergebnisentwicklung durch geplante Investitionen in Produktpipeline geprägt
  • Weiterhin solide Liquiditätsausstattung

   

Ergebnisse 1 bis 7 von 40

Page 1

Page 2

Page 3

Page 4

Page 5

Page 6

nächste

   

Aktienbezugsvereinbarung mit dem US-Investor GCF

Weitere Informationen

Ansprechpartner:
Claudia Nickolaus
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications

T. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 86
F. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 50

investor@mologen.com

Weiterführende Links: