Pressemitteilungen

Interview von MOLOGEN-Finanzvorstand Walter Miller mit Börsen Radio Network, 7. November 2016

Foto: Walter Miller

Die Mologen AG hat kürzlich eine erfolgreiche Kapitalerhöhung durchgeführt, die überzeichnet wurde. Ein potenzieller Großinvestor hat sich daran nicht beteiligt. Die Prognose wurde bestätigt: mehr Investitionen bedeuten mehr Verlust im Gesamtjahr 2016 - „Q4 wird näher an Q3 sein als an Q1." Die Finanzierung ist aber bis Ende 2017 durch die Kapitalmaßnahmen gesichert.

07.11.2016

• Kapitalerhöhung und Wandelschuldverschreibung mit Bruttoerlösen von voraussichtlich 16,1 Mio. Euro • Weitere Umsetzung der Unternehmensstrategie „Next Level“ • Fortführung der vier klinischen Studien mit Hauptprodukt Lefitolimod (MGN1703)...

12.09.2016

Das Biotechnologie-Unternehmen MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200; Frankfurt Wertpapierbörse Prime Standard: MGN) hat heute erste vorläufige Daten seiner EnanDIM®-Technologie im Tumormodell in der Maus präsentiert.

   

Ergebnisse 1 bis 7 von 19

Page 1

Page 2

Page 3

nächste

   

ESMO 2017: Positive Resonanz auf Vorträge

Pressemeldung
Präsentation

Ansprechpartner:
Claudia Nickolaus
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications

T. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 86
F. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 50

investor@mologen.com

Weiterführende Links: