Kombinationsstudie Lefitolimod mit dem Checkpoint-Inhibitor Yervoy® (Indikation Fortgeschrittene Tumore)

Die Studie mit dem Namen „A Phase I Trial of Ipilimumab (Immunotherapy) and MGN1703 (TLR Agonist) in Patients with Advanced Solid Malignancies“ wird von dem MD Anderson Cancer Center (MD Anderson) durchgeführt. MOLOGEN stellt den ISR Lefitolimod zur Verfügung und finanziert die Studie. Etwa 50-60 Patienten sollen an der Studie im MD Anderson Cancer Center in Texas, USA, teilnehmen. Die Patientenrekrutierung hat im Juli 2016 begonnen und soll Anfang 2018 beendet sein.

Primäres Ziel dieser Studie ist es, zunächst die höchste verträgliche Dosis von Lefitolimod zu ermitteln, die in Kombination mit Ipilimumab (Yervoy®) an Patienten mit fortgeschrittenen Tumoren verabreicht werden kann. Außerdem wird die Sicherheit der Therapiekombination getestet. Die Wirksamkeit der Kombination dieser beiden Immuntherapien soll anschließend in einer Erweiterungsphase untersucht werden.