Ad-hoc-Mitteilungen

13.08.2008

  • Ergebnisentwicklung durch umfangreiche F&E-Aufwendungen beeinflusst
  • Rekrutierung für klinische Studie mit MGN1703 erfolgreich gestartet

16.07.2008

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN teilte heute mit, dass der erste Patient in die Phase I - Studie mit dem innovativen Krebsmedikament MGN1703 aufgenommen wurde. MGN1703 basiert auf dem von MOLOGEN entwickelten DNA-Immunmodulator...

05.05.2008

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN hat von der zuständigen Gesundheitsbehörde die Studienzulassung für sein Krebsmedikament MGN1703 erhalten, dass auf dem DNA-Immunmodulator dSLIM® basiert.

27.03.2008

  • Wesentliche Jahresziele in 2007 erreicht
  • Ergebnisentwicklung durch geplante Investitionen in Produktpipeline geprägt
  • Weiterhin solide Liquiditätsausstattung

24.09.2007

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200) gab heute bekannt, dass das Europäische Patentamt (EPA) beabsichtigt, ein Schlüsselpatent für DNA-Vakzine gegen die Leishmaniose bei Menschen und Haustieren zu erteilen. Die Vakzine...

14.08.2007

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN hat heute die nach den Vorschriften des HGB ermittelten Ergebnisse der ersten sechs Monate des Jahres 2007 veröffentlicht.

08.08.2007

Lizenzpartner ONCO Life Sciences beginnt Vermarktung

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN AG ist von der ONCO Life Sciences Pvt. Ltd., Indien, darüber informiert worden, dass die zuständige indische Behörde ihre...

       

Ansprechpartner:
Claudia Nickolaus
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications

T. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 86
F. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 50

investor@mologen.com

Weiterführende Links: