Ad-hoc-Mitteilungen

06.03.2006

Strategische Fokussierung durch Kündigung des arabischen Joint Venture

21.12.2005

Die MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200) hat von der zuständigen Behörde die Bestätigung erhalten, dass für die Produktion des DNA-basierten Immunmodulators dSLIM keine Herstellungserlaubnis nach dem Arzneimittelgesetz (AMG) erforderlich ist und das...

11.11.2005

Das Europäische Patentamt hat der MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200) mitgeteilt, dass das grundlegende Patent zur MIDGE-TH1-Technologie am 7. Dezember 2005 erteilt werden wird. MIDGE-TH1 ist neben MIDGE und dSLIM die dritte Schlüssel-Technologie für...

10.11.2005

Das 3. Quartal 2005 war für die MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200) von wichtigen Entscheidungen und Weichenstellung für eine positive Unternehmensentwicklung geprägt. So wurden bedeutende Genehmigungen im Herstellungsbereich erteilt, aussichtsreiche...

12.10.2005

Die MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200) hat durch eine Kapitalerhöhung die Mittel für weitere klinische Studien eingeworben. Insgesamt wurden 683.800 Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts bei der Absolute Capital Management, Spanien, platziert.

30.09.2005

Die MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200) hat insgesamt 600.000 Aktien bei einer Kapitalerhöhung unter Ausschluß des Bezugsrechts erfolgreich bei einem institutionellen Investor platziert. Das Grundkapital der Gesellschaft erhöht sich damit um knapp 9% auf...

22.09.2005

Die MOLOGEN AG (ISIN DE0006637200) hat die Herstellungserlaubnis gemäß Arzneimittelgesetz (AMG) für die Wirkstoffe ihres MIDGE®-basierten DNA-Impfstoffs gegen eine wichtige Infektionskrankheit bei Tieren erhalten.

   

Ergebnisse 36 bis 42 von 44

zurück

Page 1

Page 2

Page 3

Page 4

Page 5

Page 6

Page 7

nächste

   

Ansprechpartner:
Claudia Nickolaus
Leiterin Investor Relations & Corporate Communications

T. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 86
F. +49 (0) 30 - 84 17 88 - 50

investor@mologen.com

Weiterführende Links: